[ programm ]

> schauspiel > medienkunst > interdisziplinäres > musik > fest > kunstvermittlung



[ kalender ]



[ forum ]

[ tickets ]

[ steirischer herbst ]


[ info ]


[ homepage ]

[ suche ]




< zurück  

Klaus Wanker
BANG BANG!


Landesmuseum Joanneum / Ecksaal (Veranstaltungsort)


Eröffnung
6. 10. 2001, 15.30 Uhr


Dauer
7. - 20. 10. 2001


Öffnungszeiten
Di - Fr 15 - 19 Uhr, Sa 11 - 15 Uhr


In seinen neuesten Arbeiten beschäftigt sich Klaus Wanker verstärkt mit Jugendkultur, die teilweise erst in den letzten Jahren einen stärkeren Einfluss im täglichen Leben wie Design, Kunst, Filme etc. hervorgerufen hat. Die Ausstellung "BANG BANG!" geht hier auf das immer stärker auftretende Verlangen der Jugend bzw. der heutigen Generation ein, vorübergehend aus der Realität zu entfliehen. Dies kann dann gleichgesetzt werden mit einer Art Cyberspace, der malerisch, installationsartig umgesetzt wird.
Es soll das Gefühl einer Traumwelt entstehen, die aber dennoch sehr realitätsgetreu dargestellt wird, vereinfacht und angepasst an eine Art Video- bzw. Computerspiel-Sequenz. Man wird für kurze Zeit zum Star und verändert so auch imaginär, durch eine Art Glücksgefühl, das tägliche Alltagsgeschehen. a star is born!

Klaus Wanker lebt und arbeitet in Graz und Wien.