[ programm ]

> schauspiel > medienkunst > interdisziplinäres > musik > fest > kunstvermittlung



[ kalender ]



[ forum ]

[ tickets ]

[ steirischer herbst ]


[ info ]


[ homepage ]

[ suche ]




< zurück  

The World of Dylan Thomas
Eine Raum-Klang-Installation für computergesteuerte Radios und Stehlampen


steirischer herbst (Veranstalter)
Generalmusikdirektion (Veranstaltungsort)


Termin
26. - 29. 10. 2001, tgl. 11 - 14 Uhr


Raum und Musik. Texte und Klänge. Stimmen und Körper. Licht und Objekte. Das sind die Elemente aus denen Peter Carp (Regie), Olga Neuwirth (Komposition), Jan Peter E.R. Sonntag (Licht- und Klangkonzeption) sowie Kaspar Zwimpfer (Bühne) ihre szenische Hommage an den walisischen Dichter Dylan Thomas komponiert haben. Entstanden ist daraus ein ganz besonderes Cross-Over-Projekt unter dem Titel Abenteuer in Sachen Haut, dessen Qualität nicht zuletzt darin besteht, dass die einzelnen Teile auch für sich alleine bestehen können und als solche eine andere Rezeption ermöglichen.

Neben einer in Vorbereitung befindlichen Hörspielfassung (die die sprachlich-akustische Ebene des Projekts hervorhebt) haben Peter Carp, Jan Peter E.R. Sonntag und Kaspar Zwimpfer für den steirischen herbst zusätzlich zur szenischen Aufführung eine begehbare Installation erarbeitet, für die das dabei verwendeten Kompositions- und O-Ton-Material von Olga Neuwirth bzw. Dylan Thomas neu arrangiert wurde: Aus 8 computergesteuerten Radios erklingen die Stimmen des Dichters, die polyphon den Raum durchlaufen, mit dem die BesucherInnen interagieren können, ehe sie immer wieder im Meer der manipulierten Rundfunkempfänger verrauschen.

Die Installation kann vom 26. bis 29.10.2001 täglich zu den klassischen Pub-Öffnungszeiten besucht werden. Guiness-Ausschank inbegriffen.