programm


kalender



forum

tickets


steirischer herbst


info


home

suche



zurueck zur uebersicht

alle diskussionsbeitraege zu diesem thema
Provokation und Stille
Wolfgang Reiter <reiter@steirischerbst.at>
Der steirische herbst provoziert doch. Und noch dazu erfolgreich. Gerhard Rühms emphatisches Plädoyer gegen die Soundverschmutzung im öffentlichen Raum (siehe seine Eröffnungsrede vom 4.10.2001) hat im Grazer Schlossberghotel zu Konsequenzen geführt. Vor einigen Tagen wurde die Dauerschallberieselung im Hotelfoyer abgestellt. Die Gäste - unter ihnen auch Gerhard Rühm und viele andere Künstler des Festivals - können nun, wie weltweit schon in vielen anderen Top-Betrieben, im Hotelbereich Stille genießen. Als Dramaturg des steirischen herbst möchte ich mich damit auch persönlich bei den Eigentümern und dem Management dafür bedanken.


posten sie ihre meinung zu diesem themaposten sie ihre meinung zu diesem thema