[ programm ]

> schauspiel > medienkunst > interdisziplinäres > musik > fest > kunstvermittlung



[ kalender ]



[ forum ]

[ tickets ]

[ steirischer herbst ]


[ info ]


[ homepage ]

[ suche ]




< zurück   up: www.literaturboerse.com

www.literaturboerse.com - Symposion


Forum Stadtpark (Veranstaltungsort)


Content presentation
2. 11. 2001, 19 Uhr


Business meeting
3. 11. 2001, 14 Uhr


Von 1. Juni bis 1. November 2001 hatte die Literatur ihre Börse im Internet. Das Projekt www.literaturboerse.com konfrontierte die Literatur im Rahmen des Kunstfestivals "steirischer herbst" mit den Mechanismen des Finanzkapitalismus. Das Projekt setzte sich zum Ziel, Literatur in den Rahmenbedingungen der Gegenwart zu diskutieren. Diese Rahmenbedingungen sind Marktbedingungen.

Über 100 Autorinnen und Autoren haben ihre Texte an die Börse geschickt. Knapp 40 Texte wurden für das "going public" ausgewählt und von zuletzt 700 Mitspielern in ihr Portfolio aufgenommen. Am 2. November lesen im Grazer Forum Stadtpark sechs Autorinnen und Autoren, die von den Anlegern überdurchschnittlich positiv aufgenommen wurden.

Die Literaturbörse brachte auch einige Phänomene zu Tage, die Rückschlüsse auf den aktuellen Literaturbetrieb erlauben. Die Reflexion des Börsengeschehens sowie ästhetische und ökonomische Aspekte des gegenwärtigen Literaturmarktes stehen im Zentrum des Business Meetings am 3. November, ebenfalls im Forum Stadtpark.

Renommierte Vertreter des literarischen Lebens aus Deutschland und Österreich diskutieren u.a. folgende Themen: Wie sehr beeinflusst das Marketing die Textästhetik? Was bedeutet es für einen Autor, in einer Welt zu leben, die sich immer ausschließlicher durch Finanzkennzahlen definiert? Und: Warum soll nicht auch der Literaturbetrieb einmal zu einem PowerPoint-Vortrag kommen?


Detail:

> Programm Content Presentation

> Programm Business Meeting


Links:
www.literaturboerse.com



Karten:
Freier Eintritt"