[ programm ]


[ kalender ]



[ forum ]

[ tickets ]



[ steirischer herbst ]


[ info ]


[ homepage ]

[ suche ]




« zurück zur Liste

Bullen und Bären im literarischen Feld
Literatur-Börsen-Initiator Andreas R. Peternell: "Sichern Sie sich den Frühstarter-Bonus!"

Am 31. Mai geht im Rahmen des Kulturfestivals steirischer herbst das erste literarische Börsenspiel im deutschsprachigen Raum online. Unter dem Titel www.literaturboerse.com soll die Einmischung des "Marktes" in den Literaturbetrieb diskutiert werden. Die Schnittstellen zwischen den immer häufiger parallelisierten Rollen "Künstler" und "Markstratege" werden – so lautet das Konzept – aufgezeigt.
Statt mit Wertpapieren wird mit literarischen Texten gehandelt. AutorInnen können Texte jedes Genres einreichen, eine begrenzte Anzahl wird zum Börsengang ausgewählt und kann von den Teilnehmern gehandelt werden. Jeder Spieler bekommt eine bestimmte Kapitalmenge zugewiesen, mit der er wie in einem realen Aktien-Depot Anteile von einem Text kaufen, aber auch wieder verkaufen kann. Ganz wie im richtigen Börseleben steht eine gewichtige Kontroll- und Bewertungsinstanz zur Seite bzw. gegenüber. Andreas R. Peternell, gemeinsam mit Hannes Luxbacher und Werner Schandor – alle drei sind Herausgeber der Literaturzeitschrift "schreibkraft" – einer der Intiatoren des Spieles: "Eine Fachjury aus Literaturkritikern fungiert als Anlageberater und Großinvestor zugleich. Ihre wertenden Urteile werden veröffentlicht, sodass sie auf diese Weise – vergleichbar mit Empfehlungen der Geldinstitute – Einfluss auf die Kursentwicklung nehmen." Analog zu Fondsmanagern an der Börse werden die Jurymitglieder auch mit einem wesentlich höheren Spielkapital ausgestattet und können so den Kurs direkter beeinflussen. Allen potenziellen TeilnehmerInnen empfiehlt Peternell, sich den "Frühstarter-Bonus" zu sichern: "Wer sich vor dem 16. Juni 2001 anmeldet, erhält ein um 10% höheres Spielkapital."

Information und Anmeldung:
www.literaturboerse.com

erschienen in:
korso, Mai 2001
http://www.korso.at

« zurück zur Liste